Firefox in Version 80 veröffentlicht

Der neue Mozilla-Browser hat einige spannende Funktionen spendiert beklommen, so könnt ihr jetzt den neuen Firefox in der Version 80 auch als Standard PDF Betrachter auswählen oder euren Willkommensbildschirm etwas umgestalten. Wer mehr über die Änderungen wissen möchte, der kann sich das Aktuelle Changlog anschauen.

Das ist Neu in Firefox 80

  • Firefox kann jetzt als Standard-System-PDF-Betrachter verwendet werden.
  • Der von Zugänglichkeitswerkzeugen gemeldete Name für Elemente in mehrschichtigen Baumsteuerelementen enthält nicht mehr fälschlicherweise Informationen von Elementen auf tieferen Ebenen, so dass Benutzer bei Verwendung eines Bildschirmlesegeräts die richtige Inhaltsebene erhalten.

Fehler die in Firefox Version 80 behoben wurden

  • Mehrere Abstürze bei der Verwendung eines Screenreaders wurden behoben, einschließlich eines häufig auftretenden Absturzes bei der Verwendung des JAWS Screenreaders.
  • Die Firefox-Entwicklertools wurden erheblich verbessert, so dass Benutzer von Bildschirmleseprogrammen von einigen der Tools profitieren können, auf die zuvor kein Zugriff möglich war.
  • SVG-Titel- und Desk-Elemente (Beschriftungen und Beschreibungen) werden nun korrekt in Hilfsprodukten wie Screenreadern angezeigt.

Geändert

  • Für Anwender mit reduzierten Bewegungseinstellungen haben wir eine Reihe von Animationen wie das Laden von Tabulatoren reduziert, um die Bewegung für Anwender mit Migräne und Epilepsie zu reduzieren.
  • Die neue Add-On-Blockliste wurde aktiviert, um die Leistung und Skalierbarkeit zu verbessern.

Verbesserungen für Unternehmen mit dem Firefox 80

  • Eine Reihe von Fehlerbehebungen und neuen Richtlinien wurden in der neuesten Version von Firefox implementiert. Weitere Details können Sie in den Versionshinweisen zu Firefox für Enterprise 80 nachlesen.
  • Die heutige Veröffentlichung ist die letzte, die für Firefox 68 ESR (68.12) geplant ist, es sei denn, es gibt ein kritisches Sicherheitsproblem, das vor der Veröffentlichung von Firefox ESR 78.3 am 22. September 2020 gefunden wurde. Benutzer von Firefox 68 ESR werden mit der Veröffentlichung von 78.3 automatisch auf die Firefox 78 ESR-Serie aufgerüstet.

Verbesserungen für den Entwickler

  • Wir haben ein experimentelles Sidebar-Panel im Inspector zur Firefox Developer Edition bereitgestellt, das Entwicklern hilft, potenzielle Browser-Kompatibilitätsprobleme auf der Grundlage von MDN-Daten schneller zu erkennen.
  • In der Anforderungsliste von Network Monitor wird bei “langsamen” Anforderungen, die einen Schwellenwert für die Wartezeit überschreiten, ein Schildkrötensymbol angezeigt.
  • Firefox unterstützt jetzt RTX und Transport-cc für eine verbesserte Anrufqualität bei schlechten Netzwerkbedingungen und eine bessere Bandbreitenschätzung. Diese Funktionen bieten auch eine bessere Kompatibilität mit vielen Websites, die WebRTC verwenden.

Den Firefox Browser kann man für folgende Plattformen Herunterladen:
Windows, Mac OS X diverse Linux Distributionen sowie FreeBSD.

Quelle : Mozilla Release notes 80

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.