Mozilla Firefox Version 83 veröffentlicht

Mozilla veröffentlichte am Dienstag  die neue Version 83 ihr beliebten Internet Browsers Firefox.

In der neuen Version bietet der neue Firefox so einige Neuerungen und Verbesserungen gegenüber des vergangenen 82 über den wir auch berichteten.

Neuerungen die mit dem Firefox 83 Einzug erhalten.

  • Firefox wird dank bedeutender Aktualisierungen von SpiderMonkey, unserer JavaScript-Engine, immer schneller. Sie werden jetzt eine um bis zu 15 % verbesserte Seitenladeleistung, eine um bis zu 12 % verbesserte Seitenreaktion und eine um bis zu 8 % reduzierte Speichernutzung feststellen. Wir haben einen Teil der JavaScript-Engine ersetzt, die dabei hilft, Websites für Sie zu kompilieren und anzuzeigen, und gleichzeitig die Sicherheit und Wartbarkeit der Engine verbessert.
  • Firefox führt den HTTPS-Only-Modus ein. Wenn dieser neue Modus aktiviert ist, stellt er sicher, dass jede Verbindung, die Firefox zum Web herstellt, sicher ist, und warnt Sie, wenn eine sichere Verbindung nicht verfügbar ist. Sie können ihn in den Firefox-Einstellungen aktivieren.
  • Pinch-Zooming wird nun für unsere Benutzer mit Windows-Touchscreen-Geräten und Touchpads auf Mac-Geräten unterstützt. Firefox-Benutzer können jetzt auf Touch-fähigen Geräten mit Pinch zum Vergrößern und Verkleinern von Webseiten zoomen.
  • Picture-in-Picture unterstützt jetzt Tastenkombinationen zum schnellen Vor- und Zurückspulen von Videos: Verwenden Sie die Pfeiltasten, um 15 Sekunden vor- und zurückzuspringen, sowie Lautstärkeregler. Für eine Liste der unterstützten Befehle siehe Unterstützung von Mozilla
  • Wenn Sie Ihren Bildschirm bei einer Videokonferenz in Firefox präsentieren, sehen Sie unsere verbesserte Benutzeroberfläche, die deutlicher macht, welche Geräte oder Bildschirme gemeinsam genutzt werden.
  • Firefox unterstützt AcroForm, mit dem Sie unterstützte PDF-Formulare ausfüllen, drucken und speichern können, und auch der PDF-Viewer hat ein neues, frisches Aussehen.
  • Unsere Benutzer in Indien, die die englische Version von Firefox verwenden, sehen nun auf ihrer neuen Registerkarte Pocket-Empfehlungen mit einigen der besten Geschichten aus dem Internet. Wenn Sie diese nicht sehen, können Sie Pocket-Artikel in Ihrer neuen Registerkarte aktivieren, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.
  • Für die kürzlich veröffentlichten Apple-Geräte, die mit Apple-Silicon-CPUs gebaut wurden, können Sie Firefox 83 und zukünftige Versionen ohne jede Änderung verwenden. Diese Version (83) wird die Emulation unter Apples Rosetta 2 unterstützen, das mit dem MacOS Big Sur ausgeliefert wird. Wir arbeiten darauf hin, dass Firefox in einer zukünftigen Version nativ für diese CPUs kompiliert wird.
  • Dies ist eine wichtige Veröffentlichung für WebRender, da wir mehr Firefox-Benutzer unter Windows 7 und 8 sowie unter MacOS 10.12 bis 10.15 einführen.

Wir haben Funktionalität und Design für eine Reihe von Firefox-Suchfunktionen verbessert:

  • Wenn Sie unten im Suchpanel eine Suchmaschine auswählen, gelangen Sie jetzt in den Suchmodus für diese Maschine, so dass Sie Vorschläge (falls verfügbar) für Ihre Suchbegriffe sehen können. Das alte Verhalten (sofortiges Ausführen einer Suche) ist mit einem Umschalt-Klick verfügbar.
  • Wenn Firefox die URL einer Ihrer Suchmaschinen automatisch vervollständigt, können Sie jetzt mit dieser Maschine direkt in der Adressleiste suchen, indem Sie die Verknüpfung in den Ergebnissen der Adressleiste auswählen.
  • Wir haben Schaltflächen am unteren Rand des Suchfelds hinzugefügt, mit denen Sie Ihre Lesezeichen, offenen Registerkarten und den Verlauf durchsuchen können.

Fehler die behoben wurden in der neuen Firefox Version 83

  • Bildschirmlesefunktionen, die Absätze statt Zeilen in Google Docs jetzt korrekt melden
  • Beim Lesen von Wörtern mit einem Bildschirmlesegerät werden Wörter jetzt korrekt angezeigt, wenn sich in der Nähe Interpunktion befindet.
  • Die Pfeiltasten funktionieren jetzt korrekt, nachdem Sie im Bild-in-Bild-Fenster die Tabulatortaste gedrückt haben.
  • Für Benutzer unter MacOS, die eine Sitzung mit minimierten Fenstern wiederherstellen, verbraucht Firefox jetzt viel weniger Strom, und Sie sollten eine viel längere Akkulaufzeit sehen.

Entwicklungsfunktionen vom Firefox 83

  • Entwickler können das Scroll-Badge im Page Inspector verwenden, um den Überlauf der Scroll Bars zu debuggen. Durch Auswählen des Badges werden Elemente, die einen Überlauf verursachen, hervorgehoben und mit dem Überlaufbadge markiert

Web Plattform Firefox 83

  • Diese Version unterstützt konische Farbverläufe in CSS, so dass die Farben beim Drehen um das Zentrum und nicht bei der Bewegung vom Zentrum nach außen fließend übergehen.
  • Quelle: Mozilla 83 Releasnotes

Der Mozilla Browser kann für folgende Betriebssysteme kostenlos Heruntergeladen werden.

Windows ab Version 7

Diverse Linux Distributionen. (Ubuntu, OpenSuse,Debian)

Mac OS X

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.