Firefox 78 wurde Veröffentlicht

Firefox Logo von Mozilla
Quelle: Pixabay

Mozilla hat seine neuste Version seines freien und unter der OpenSource Lizenz stehenden Webbrowsers in der Version 78 Veröffentlicht.

Neuerungen:

Der Firefox Webbrowser Öffnet nun eine PDF Datei Automatisch mit dem Hauseigenen PDF Reader den Mozilla schon seit einiger Zeit in seinem Webbrowser einsetzt. Wer also jetzt ein PDF von einer Homepage Herunterläd und diese nun öffnet, wird Automatisch diese nun im Firefox angezeigt bekommen, natürlich kann die Funktion auch ausgeschaltet werden, wenn man lieber einen anderen PDF Reader verwenden will

  • Mit dieser Version unterbricht Ihr Bildschirmschoner keine WebRTC-Anrufe in Firefox mehr,
    wodurch Konferenz- und Videoanrufe in Firefox verbessert werden
  • Wir haben WebRender für Windows-Benutzer mit Intel-GPUs eingeführt,
    um einem noch größeren Publikum eine verbesserte Grafikleistung zu bieten.

  • Wir haben TLS 1.0 und TLS 1.1 deaktiviert, um Ihre Website-Verbindungen zu verbessern. Auf Websites,
    die TLS Version 1.2 nicht unterstützen, wird jetzt eine Fehlerseite angezeigt.

Mit dieser Version wurden einige Verbesserungen der Barrierefreiheit vorgenommen.

  • Wenn Sie den JAWS-Bildschirmleser verwenden und den Abwärtspfeil in einem HTML-Eingabesteuerelement mit einer Datenliste drücken, wird der Cursor nicht mehr fälschlicherweise zum nächsten Element nach dem Eingabesteuerelement bewegt.
  • Bildschirmleser verzögern oder frieren nicht mehr stark, wenn die Anzeige für die gemeinsame Nutzung von Mikrofon / Kamera / Bildschirm fokussiert wird.
  • Große Tabellen mit Tausenden von Zeilen werden für Benutzer von Bildschirmleseprogrammen jetzt viel schneller geladen.
  • Steuerelemente für die Texteingabe mit benutzerdefiniertem Stil zeigen jetzt die Fokuskontur bei Bedarf korrekt an.
  • Bildschirmleseprogramme wechseln manchmal nicht mehr unerwartet unerwartet in den Dokumentensuchmodus, wenn der Benutzer das Hauptfenster der Entwicklertools aufruft.
  • Wir haben eine Reihe von Animationen wie Tab-Hover, Erweiterung der Suchleiste und andere reduziert, um die Bewegung für Benutzer mit Migräne und Epilepsie zu reduzieren.

Systemanforderungen.

Die Systemanforderung haben sich mit der neuen Firefox Version 78 gegenüber seinem Vorgänger Firefox 77 auch unter Linux entsprechend verändert, so braucht man min die GNU libc 2.17, libstdc ++ 4.8.1 Bibliothek sowie die GTK Version 3.14 oder neuer, damit der neue Mozilla Firefox auch Funktioniert. Wer noch Mac OS X 10.9 bis 10.11 besitzt wird mit der Firefox Version 78 das letzte Update erhalten.

Quelle :Mozilla release notes 78

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.