Ubuntu 21.04 als Beta Version zum Testen Veröffentlicht

In der neuen Ubuntu Version 21.04 hat sich einiges getan über das wir Berichten werden. Welche Neuerungen es in der neuen Ubuntu Version geben wird, wird dieser Artikel kurz anreisen und erklären.

Hintergrundbild

Als Hintergrundbild verwendet das Team von Ubuntu das an den Codenamen “Hirsute Hippo” aka “Haariges Nilfpferd” angelehnte Tier, welches einem Nilfpferd ähnelt, in den bekannten violetten Farben, die wir schon von älteren Ubuntu Versionen her kennen.

Software

Als Software liefert Canonical nichts Aufregendes mit Mozilla Firefox 87 steht nach wie vor zum Surfen im Internet bereit und auch bei der Textverarbeitung geht Ubuntu keine neuen Wege hier liefert man das Bekannte und in immer mehr Verwaltungen verwendeten LibreOffice in der neuen Version 7.1 mit. Für das E-Mail schreiben, welches sicher noch einige hier auch noch machen, wird der von Mozilla entwickelte Thunderbird in der neusten Version 78.8 ausgeliefert, der dank seiner hervorragenden Add-on-Eigenschaft sicher auch von vielen verwendet und genutzt wird.

Kernel

Der neue Linux Kernel wird bei Ubuntu nicht Einzug finden, stattdessen wird der 5.11 Kernal statt der 5.12 verwendet.

Nicht für Endverbraucher gedacht

Wie bei jedem Entwickler oder auch Beta Version üblich, ist diese Version nicht für den Täglichen Bedarf zu verwenden, da es sich hier um eine Version für Beta Tester und Entwickler handelt, welches ihre Software auf dem System vorab Testen möchten, damit es bis zum finalen Release auch sauber und ohne Probleme funktioniert. Wir empfehlen daher nicht die Verwendung der Betaversion und würden für unerfahrene User raten bis zum richtigen Release Zeitpunkt zuwarten damit keine Probleme während der Installation oder Installieren von Programmen auftrennten.

Erscheinungstermin

Ubuntu 21.04 wird voraussichtlich, wenn alles gut geht, am 22 April zum Offiziellen Download bereit stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.